Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Therapeutisches Angebot

Psychotherapie

  Psychotherapie  kann unterstützen:

  • Mut, Kraft und Lebensfreude und auch Sinnhaftigkeit wiederzufinden

  • Stärken und eigene Ressourcen zu entdecken

  • erlittene Verluste zu verarbeiten

  • Freiraum zu gewinnen gegenüber überwältigenden  Gefühlen wie Angst, Panik, Ohnmacht, Schuld und Scham

  • Belastende Erfahrungen, wie Vernachlässigung, Gewalt oder (sexueller) Missbrauch zu verarbeiten.
  • einschneidende Lebensereignissen, z.B. dem Auszug aus dem Elternhaus, Mobbing am Arbeitsplatz, der Geburt eines Kindes oder der Diagnose einer lebensbedrohlichen Erkrankung zu bewältigen.
  • Verletzende und schockierende Lebensereignisse und deren Folgen zu mildern oder zu heilen.


  • süchtiges Verhalten, z.B. im Bezug auf Nahrungsmittel, Drogen, Einkaufen, Sex oder Pornografie zu beleuchten und zu bearbeiten.

 

 Selbstverständlich unterliegen alle Gespräche und Inhalte  und auch das Behandlungsverhältnis der Schweigepflicht

Paarberatung

Beziehung kann gelingen, Beziehung kann erlernt werden.

Was braucht es für eine glückliche Beziehung? Was wollen Sie gemeinsam er-leben? Sind Sie mit Ihrer Sexualität zufrieden? Fragen, die gehört werden möchten.

Auch berate ich Sie gerne in aktuellen und auch länger schon bestehenden Konflikten. Einander zuhören und verstehen braucht vielleicht gerade einen neutralen Rahmen, eine wertfreie und unparteiische Begleitung, die ich Ihnen gerne biete. Ich möchte Sie unterstützen, wieder Worte zu finden, die Sie zueinander bringen.

 

Coaching

Im Coaching berate ich Sie lösungsorientiert bei Ihren Fragen und Problemen im beruflichen und privaten Umfeld.

 

Trauma

Sie haben einmal, oder auch über einen längeren Zeitraum, traumatisierende Erfahrungen gehabt: Dies können Übergriffe verschiedenster Art durch andere Menschen, jedoch auch ein Unfall, Operationen, eine Naturkatastrophe etc. sein. In Folge dessen erfassen Sie sogenannte "Flashbacks", also unwillkürliche, wiederkehrende Erleben der Situation(en) - tagsüber oder auch nachts - oder aber Sie entwickelten unbestimmte Ängste, auch somatische Symptome, die Sie sich nicht erklären können.

Alle unsere Erfahrungen speichern wir im Körper ab, auf neuronaler Ebene, wie auch in tiefer liegenden Strukturen.

Mit traumatherapeutischer Therapie werde ich Sie im ersten Schritt begleiten, wieder zu innerer Stabilität zu gelangen. Von diesem Stand aus ist es dann im weiteren Verlauf möglich, sich dem ursprünglichen Geschehen vorsichtig zuzuwenden und heilendende und verarbeitende Schritte zu gehen.

Focusing

Focusing wurde im Rahmen der Klientenzentrierten Psychotherapie (Carl Rogers) seit den 1960er Jahren von Eugene T. Gendlin, Professor für Philosophie und Psychologie an der Universität Chicago entwickelt und hat inzwischen weltweite Verbreitung gefunden.

 Focusing bedient sich der Körperweisheit, führt Sie achtsam zu Ihrem "Bauchgefühl", erlaubt Ihnen tiefer mit Ihrem inneren Wissen in Kontakt zu kommen. Es unterstützt Sie bei der Klärung Ihrer Probleme und dabei, Entscheidungen zu finden. Auch können Sie mit Hilfe von Focusing alte Muster und Strukturen sowohl erkennen, als auch überwinden und zudem neue frische Wege finden.  

"Ein Problem zu spüren, weist auf den Schritt vorwärts zur Lösung hin. Wir können nur spüren, dass etwas nicht in Ordnung ist, weil ein implizites Richtig-sein schon funktioniert. Alles, was nicht in Ordnung ist, hat eine Richtung zu dem hin was richtig ist schon in sich..." (Eugene Gendlin)

Focusing kann Ihnen in nahezu jedem Konflikt, Problem oder jeder Frage hilfreich sein.

Focusing wird als Methode sowohl in der Beratung, Supervision und Coaching eingesetzt .

Supervision

Sie begleiten im pädagogischen, therapeutischen oder sozialen oder auch ehrenamtlichen Kontext andere Menschen, fühlen sich vielleicht in bestimmten Bereichen festgefahren, überfordert oder ausgebrannt. Gerne begleite ich Sie, einen lösenden Schritt, eine neue Sicht, eine Weg aus Verstrickungen zu finden.